Bildergalerie

Baargassenfest 2014

Begeistert betraten die Gäste des Baargassenfestes am Freitag, dem 12.09.2014 das Festgelände durch den extra Hierfür errichteten beeindruckenden riesigen Torbogen an der Ecke zum Rathaus. Die Geschäfte der Baargasse feierten ab 14 Uhr bis in die späten Abendstunden ein Fest von Freunden für Freunde unter dem Motto “ Die Baargasse im Wandel der Zeit. Ob am Glücksrad oder bei den Ponys von Utes Ponybande; überall konnte man leuchtende Kinderaugen sehen. Für die Großen gabs Musik von Michael Nitsche und Abends begeisterte JAM das Publikum mit rockigen Klängen und tollem Sound. Hausmädchen Grete entführte die Gäste in die Zeit von Kaisern und Königen. An den Ständen vor den Geschäften hielten die Geschäfte der Baargasse viele leckere Sachen bereit und natürlich konnte man nach Herzenslust shoppen. Für Viele Besucher war aber der Höhepunkt des Tages die Ziehung der Gewinnlose durch die ebenso hübsche wie charmante Rosenkönigin Kathrin Plaggenmeyer.

Adventsfenster

Adventsfenster Bad Ems: ein super gelungenes Schülerprojekt mit so viel lieber Unterstützung macht Bad Ems vorweihnachtlich wunderschön.

Die Schüler und Schülerinnen der Realschule plus Bad Ems Nassau haben das letzte Adventsfenster in der Römerstraße 57 geschmückt. “Ich bin dann mal weg” lautet das Motto des 4. Adventsfensters. Zurück gelassen hat der Nikolaus nur noch seinen Mantel.

Bezogen auf die besonders anerkennungswürdige Schaufenster-Projektleistung der Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Bad Ems Nassau unter der Regie der beiden Lehrerinnen Hannelore Schneider und Annette Espenschied stimmt das so aber nicht ganz: punktuell möchten sich die Schülerinnen und Schüler auch weiterhin in Schaufensterprojekte – z.B. mit Kunstausstellungen – einbringen, um damit die Identifikation mit ihrer Stadt zum Ausdruck zu bringen.

Auch Schulleiter Paul Arzheimer fand sehr lobende und anerkennende Worte für für die Projektleistung seiner Schüler. “Die Adventszeit ist geprägt vom Licht, und gute Einzelhandelsgeschäfte prägen das Leben in einer Stadt.”

“Das Schülerprojekt ist in der Bevölkerung sehr positiv registriert und aufgenommen worden. Viele Leute haben den Stadtbürgermeister Berny Abt und auch uns von Bad ems Plus darauf angesprochen, weil sie ihr Lob loswerden wollten. Dieses Lob geben wir gerne an Euch weiter, denn Ihr habt es Euch verdient. Ihr habt eine sehr große Aufmerksamkeit auf Euch, Eure Kreativität, Euer ehrenamtliches Engagement außerhalb von Unterrichtszeiten und auf Euren Adventsbeitrag für die Stadt Bad Ems erreicht. Das sollt Ihr wissen! Wenn Ihr Ideen habt, lasst sie uns und Bürgermeister Abt wissen! Vielen lieben Dank, ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem schöne Ferien.”

In der Römerstraße 73 neben dem Weltladen Bad Ems schmückten die Schülerinnen und Schüler der Schiller-Realschule plus am Freitag, dem 13. Dezember, gegen 12 Uhr das dritte Adventsfenster. Stadtbürgermeister Berny Abt war auch Diesmal wieder dabei und zeigte sich von der Idee und der wirklich tollen Ausführung begeistert.
Er hat übrigens auch die Bilder von der Aktion gemacht, Die wir Hier zeigen. Danke dafür an Berny Abt !

Vielen lieben Dank an die Schüler der Realschule plus Bad Ems - Nassau, Frau Hannelore Schneider und Frau Annette Espenschied.
Heute gab es zur Belohnung was Leckeres im Doppelpack: die Pizza-Salami-Muffins von mir als Vorsitzende des Fördervereins der Schule und einen tollen Gutschein für "Döner satt" vom Gewerbeverein Bad Ems plus.



Am Nikolaustag, dem 6.12. wurde das zweite Fenster geschmückt Diesmal Koblenzerstraße 17. Für uns dabei war Bodo Wieseler
Das Jugendzentrum Bad Ems spendete den "Dekorateuren" leckere selbsthergestellte Burger.
Danke Hierfür ! Waren für die Schüler ein Highlight ! Und die Jungs und Mädels von der Schiller Realschule Plus werden langsam zu Deko-Profis !

Stadtbürgermeister Berny Abt und Stadtratsmitglied Hani Faddoul liessen es sich nicht nehmen, die tolle Aktion zu besuchen.
Viele Bad Emser blieben schon während noch dekoriert wurde am Fenster stehen und freuten sich an der schönen Dekoration


Die Vorweihnachtliche Dekoration von Schaufenstern leerstehender Ladenlokale in Bad Ems geht in die dritte Runde

Die 9. Klasse der Schiller-Realschule plus wird im Rahmen eines Schülerprojektes in der Adventszeit eine Art Adventskalender in Schaufenstern leer stehender Geschäfte installieren.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Ems, des Fördervereins Schillerschule und des Gewerbevereins Bad Ems plus wird jedes Adventswochenende ein zusätzliches Schaufenster festlich geschmückt werden.
Bis zum Ende der Weihnachtsferien bereichert die festliche Dekoration in insgesamt vier Geschäften das Stadtbild.

Los ging es am 1. Adventswochenende in der Koblenzer Str. 21. Das zweite Adventsfenster wird am Freitag, dem 6. Dezember, in der Koblenzer Str. 17, gegen 12 Uhr geschmückt werden.

Die Dekoration des ehemaligen Geschäftes von Radio Brückmann, dessen Umzug in die Römerstrasse 62 vor kurzem stattfand, war der Anfang einer Aktion, die in den nächsten Wochen Bad Ems schöner macht !
Danke natürlich auch an Walter Grüterich, das Er seine Räume für die schöne Idee sofort und gerne zur Verfügung gestellt hat !

Ein dickes Lob an die Schüler und Frau Schneider von der Schiller-Realschule Plus für die tolle Umsetzung einer Superidee !
Die beiden bislang gestalteten Fenster sind richtig Klasse geworden !

Total schön, weil total schöne Aktion :-) Frau Schneider und die Schüler sind die Besten!

In der Römerstraße 73 neben dem Weltladen Bad Ems schmücken die Schülerinnen und Schüler der Schiller-Realschule plus am Freitag, dem 13. Dezember, gegen 12 Uhr das dritte Adventsfenster.

Insgesamt werden im Rahmen eines Schülerprojektes der 9. Klasse vier Fenster - an jedem Advents-wochenende eins - weihnachtlich dekoriert.
Bisher sind die Koblenzer Straße 17 und 21 dekoriert.
Unterstützt wird die Aktion von der Stadt Bad Ems, dem Förderverein der Schillerschule und dem Gewerbeverein Bad Ems plus.

Adventsfenster Bad Ems: ein super gelungenes Schülerprojekt mit so viel lieber Unterstützung macht Bad Ems vorweihnachtlich wunderschön.


Wenn Sie mehr Informationen wünschen, nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten auf diesen Seiten !