Bad Ems Plus stellt sich vor: Der Gewerbeverein für Bad Ems und die Verbandsgemeinde

Schneemänner aus allen Zeiten

Die Schneemannaktion von RLZ, STM und Bad Ems Plus ist gestartet!


Heute haben insgesamt 22 Paten aus Gewerbe, Wirtschaft und Verwaltung Schneemänner aus allen Zeiten übernommen. Gebastelt von vielen fleissigen, meist kleinen Händen aus Kitas, Schulen und Vereinen.

Ab sofort kann also wieder für den beliebtesten Schneemann gevotet werden.

Sowohl bei unseren Paten, als auch in den Kitas, Schulen und Vereinen, die beteiligt waren, liegen Stimmzettel aus. Bitte fleissig mitvoten! Die beliebtesten Bastelobjekte werden prämiert und den "Bastlern" winken namhafte Preise!

Aber auch Ihr könnt gewinnen! Wer ein möglichst originelles Foto von sich und einem der Schneemänner macht und es an
info@bad-ems-plus.de
schickt, nimmt an unserem Wettbewerb der kreativsten Bilder teil. Es gibt Einkaufsgutscheine von unserem Paten und Sponsor REWE Bad Ems zu gewinnen!

Ganz herzlichen Dank an unsere Sponsoren und Mitveranstalter!

Rhein-Lahn-Zeitung
REWE am besten Petz Bad Ems
Volksbank Rhein-Lahn-Limburg in Bad Ems
STM Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems
Und natürlich an unseren Landrat Frank Puchtler!

Aber natürlich auch nochmals ein ganz fettes DANKE an unsere fleissigen und kreativen Kinder! Ohne Euch, wäre das gar nicht möglich!
Und wo wir gerade beim bedanken sind: Danke an unsere Paten aus Gewerbe, Wirtschaft und Verwaltung, daß Ihr wieder dabei seid!

Weitere Bilder, zum Vergrößern bitte anklicken:

Ein schöner Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung zu unserer noch schöneren Schneemannaktion 2018


Die Spießer Kirmes lud zum Feiern ein. Und Bad Ems war dabei! Am Sonntag, dem 11.11.2018 wurde wie bereits in den Vorjahren von Bad Ems Plus gemeinsam mit unseren Freunden vom Verein Spießer-Martini-Kirmes ein rundum schöner Tag geplant und veranstaltet. Die Kirmes lief auf dem Bahnhofsvorplatz.
Schon in den frühen Morgenstunden konnte man Standbetreiber auf der Ottmar-Canz-Brücke sehen, die Ihre Buden aufbauten und mit Ware bestückten, um beim bereit dritten Brückenmarkt wieder einen kleinen aber feinen Markt anzubieten. Ob es die Firma Kober mit den Schafsprodukten und den beliebten Schäfchen und Zicklein war, die Firma Diehl mit frischgepresstem Apfelsaft oder eine Emser Bürgerin mit tollem Gewürzzucker und selbstgemachten Pralinen oder einer der anderen Marktstände - man war mit dem Tag zufrieden! Dank der Hilfe von Lars Lewandowski von Elektro-Klein konnten die Buden abends schön beleuchtet werden. Hierfür herzlichen Dank!
Vor Friseur Kohns konnte die Bürgerstiftung wieder den Jahreskalender 2019 anbieten und man konnte bei Kaffee und Kuchen einen netten Plausch halten. Oder weiter im Stadtinneren die Sehstärke bei Brillen Becker oder Optic-Hewel testen lassen oder sich eine schöne neue Brille zulegen, bei Doris Labonte von Parfumerie Lappas Kosmetikprodukte erwerben im Weltladen fair gehandelten Kaffee und vieles mehr kaufen oder bei Alexander Kirsch in der Sonnenapotheke ebenso gesunde, wie leckere Tees probieren. Aber auch zum Schmökern wurde von Buch-Meckel eingeladen.
Das sind nur einige wenige der vielen Angebote, die die teilnehmenden Geschäfte bereit hielten. Alle zu nennen, wäre unmöglich. Daher DANKE an alle Mitwirkenden! Leider haben aber auch manche Geschäftsleute die Möglichkeit nicht genutzt, sich den wirklich vielen Besuchern unserer Stadt zu präsentieren. Sehr Schade!
Für kurze Wege sorgte wieder die Kaiserbahn, die kostenlos gesponsert von Bad Ems Plus die Gäste der Stadt an vielen Haltepunkten abholte und zum Kirmesplatz oder in die Stadt brachte. Dieses Angebot wurde richtig gut angenommen und man sah viele Mitfahrer, die die urige Fahrt genossen.
Also ein weitgehend erfolgreicher Tag, der im nächsten Jahr ganz sicher seine Fortsetzung finden wird. Dann hoffentlich mit noch mehr Teilnehmern auf der Brücke und in der Stadt.


Die Zukunft mitgestalten


Angeregte Diskussion bei Veranstaltung von Bad Ems Plus

am 14.03.2018 hat der Gewerbeverein Bad Ems Plus zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema "Stadt- und Tourismusmarketing in der neuen Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau" eingeladen.

Die sehr gut besuchte Veranstaltung hat gezeigt, dass es auch über den Tag hinaus Diskussionsbedarf gibt und jetzt die Gelegenheit ist, viele konstruktive, gute Vorschläge einzubinden.

Zu Beginn der Diskussionsrunde stellten Berny Abt als Stadtbügermeister von Bad Ems und Rainer Lindner, der als beauftragte Person nach dem Einzug von Josef Oster in den Bundestag die Geschicke der VG Bad Ems leitet, die kürzlich erzielte Einigung für eine gemeinsame Stadtmarketingorganisation vor.
Rüdiger Glodek vom Gewerbeverein erklärte, das Ziel des Gewerbevereines sei es, Gastronomie, Gewerbe, Einzelhandel, Handwerk und Hotellerie in die Weichenstellung und auch zukünftige Entscheidungen einzubinden. Dafür wolle man wissen, welche Wünsche und Vorstellungen aber auch Vorschläge und Ideen es von den angesprochenen Zielgruppen gibt. "Wir wollen über die Zukunft unseres Stadt- und Tourismusmarketings unserer Stadt diskutieren und mit starker Stimme unsere und damit Ihre Vorstellungen gegenüber der Kommunalpolitik vertreten und durchsetzen", so Rüdiger Glodek als Einleitung in die Gesprächsrunde.

Es wurden viele gute Vorschläge bereits an diesem ersten Abend gemacht. Es wurde konstruktive Kritik geübt und kontrovers diskutiert.
Ernst heilig vom Aktivhotel Alter Kaiser fordert beispielsweise eine Vermarktung der Urlaubsregion auch im Winter. Dies geschehe bislang überhaupt nicht.
Die bereits im Stadtrat vorgestellte City-App wurde einstimmig als wichtiger Baustein einer zukünftigen Vermarktung angesehen. Und die baldige Einführung gewünscht.

Alexandra Keller, die in Bad Ems ein Reisebüro betreibt, hatte sich im Vorfeld die touristischen Angebote der Stadt aus Sicht eines Reisebüros angesehen und bemängelte ein fehlendes Gesamtkonzept und einen klaren Auftritt der ganzen Stadt als Urlaubsregion.

Schnell wurde klar, dass es mit einem Abend nicht getan ist. Der Aspekt Stadtmarketing und auch die notwendige Wirtschaftsförderung wurde nur ganz kurz angesprochen, da in der ersten Gesprächsrunde der Tourismus nahezu den kompletten Raum einnahm.

Sowohl der Gewerbeverein Bad Ems Plus, als auch die anwesenden Vertreter der Politik waren und sind sich einig, daß die Gesprächsrunde in regelmäßigen Abständen unter der Führung des Gewerbevereines fortgesetzt werden sollten. Auch von Seiten der anwesenden Vertreter des Nassauer Gewerberinges wurde die Gesprächsrunde begrüßt und das Angebot für weitere Mitarbeit gerne angenommen.

In gemeinsamen Arbeitskreisen wird Politik und Verwaltung engmaschig dabei begleitet, damit in der neuen Verbandsgemeinde für die Mitglieder von Bad Ems Plus und alle Emser Unternehmer beste Zukunftsaussichten bestehen. Natürlich werden auch die Unternehmen der Ortsgemeinden in die Zukunftplanung einbezogen

Wir freuen uns bereits heute mit Ihnen gemeinsam in fruchtbaren Diskussionen gute Ergebnisse zu erzielen und regen an, hier möglichst bald auch konstruktive Vorschläge für das Gebiet "Tourismus und Wirtschaftsförderung" einzureichen, waren das Schlussresumee von Bodo Wieseler und Rüdiger Glodek, die für den Gewerbeverein den Abend geleitet haben.

Weitere Gespräche finden gerade auch mit den Gewerbetreibenden von Nassau statt. Herzlichen Dank auch an Landrat Frank Puchtler, der uns immer unterstützt und Hilfe leistet!



Weitere Bilder, zum Vergrößern bitte anklicken:

Unser Vereinsmitglied sucht Verstärkung!

Wir brauchen Unterstützung!

• Steuerfachwirt(in)/Bilanzbuchhalter(in)
• Steuerfachangestellte(r)
• Bürokauffrau/-mann
• Auszubildende(r) zum(r) Steuerfachangestellten gesucht.

Sie sind freundlich, kommunikativ, arbeiten gerne im Team und haben Spaß an Ihrem Beruf?
Dann sind Sie bei uns richtig.
Es erwartet Sie ein tolles Team, nette Kollegen und abwechslungsreiche Aufgaben.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre schriftliche
Bewerbung, gerne auch per E-Mail
info@ebelhaeuser-fleischer.de

Torsten Ebelhäuser, Joachim Fleischer und Isabella Knopp GbR
- Steuerberater -
Koblenzer Straße 34 . 56130 Bad Ems . Tel 0 26 03 / 97 95 - 0

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlich Willkommen bei Bad Ems Plus

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles zu unserem Gewerbeverein und zu unseren Zielen für das Gewerbe von Bad Ems und der Verbandsgemeinde.



Bad Ems Plus - das steht für den neuen Gewerbeverein für Bad Ems und die Orte der Verbandsgemeinde Bad Ems.


Sollten Sie trotzdem etwas vermissen, sprechen Sie uns einfach an.


Ab sofort haben wir unsere telefonische Erreichbarkeit verbessert



-----------------------------------------------

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten auf diesen Seiten !